Info-Telefon
+49 (0)8582 / 9159-0

Freizeit Bayerischer Wald - Wellnesshotel Jagdhof

 

Bayerischer Wald

 

 

Glasmanufaktur Freiherr VON POSCHINGER zu Frauenau

Glasmanufaktur Freiherr von PoschingerGlas hat Tradition bei der Familie Freiherr von Poschinger. Die Poschinger gehören zu den ältesten Familien in Bayern. 1547 ein Familienwappen verliehen, das bis zum heutigen Tage geführt wird. 1568 wurde das Glashüttengut Zadlershütte (Zwieselau) bei Frauenau erworben. Hier beginnt die bis zum heutigen Tage andauernde Geschichte der Poschinger als Glashütten- und Gutsherren im Bayerischen Wald. Die fast 140-jährige die Leidenschaft und Erfahrung zum Glas machen diese Glashütte zu Europas erster Adresse für Spezialanfertigungen. In der heutigen Zeit mit uniformen Designströmungen und Massensortimenten zeugt individuell gestaltetes und verziertes Glas von Stil, Kreativität, Charakter und Geschmack. Keine andere Glashütte kann heute noch die Anfertigung eines Glases, sei es eine Ersatz-oder eine Neuanfertigung, ab einem einzelnen Stück anbieten. Durch die Jahrhunderte lange Erfahrung im Glashandwerk, die flexiblen, künstlerisch begabten Glasmacher und Glasveredler ist es hier noch möglich auf ganz persönlichen Wünsche oder „gläsernen Probleme“ einzugehen. In der Glasmanufaktur Poschinger wird jedes einzelne Glas von Mund geblasen, von Hand geformt sowie in reiner, traditioneller Handarbeit hergestellt und veredelt. Die Summe der Einzelschritte vom Ofen bis zum veredelten Stück machen jedes Glas zu einem wertvollen und zeitlosen Unikat.

 

 

Sonderanfertigungen

Glas Sonderanfertigungen Poschinger Spiegelau FrauenauDie Erfahrung unseres Teams und der im Manufakturpark arbeitenden Veredler und der Ehrgeiz, stets die beste Lösung für Ihre Wünsche und die beste Qualität zu erreichen – vom Förster der die Buchen für die Holzformen erntet bis zum Mitarbeiter im Versand – haben uns in den vergangenen Jahren zur ersten Adresse für Sonderanfertigungen gemacht. Natürlich ist und bleibt die klassische Poschinger- Collection im Katalog. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Sonderanfertigungen, das individuell gestaltete, hochwertige, handgemachte und verzierte Glas. Von der Privatperson bis zum Unternehmen sind immer öfter individuelle, maßgefertige Lösungen im Glas gefragt und gesucht. Kein Hersteller der Welt bietet Ihnen diesen Service, individuell auf Ihre Wünsche einzugehen und praktisch ab einem einzelnen Stück zu fertigen. Das ist die Stärke einer flexiblen Struktur einer kleinen Manufaktur, in der jeder Herstellungsschritt von Hand ausgeführt wird – de manu factum – Manufaktur eben. Grundsätzlich gilt bei uns: Wenn Sie eine Frage oder einen Sonderwunsch haben und sei dieser noch so abstrakt – sprechen Sie uns an, gemeinsam finden wir eine Lösung – Wir machen das Glas!

 

 

Weltweit bester Ruf für Glas des Jugendstils

Glashütte Jugendstil Spiegelau Frauenau PoschingerHeute hat Poschinger neben Tiffany, Lötz und Galle, den weltweit besten Ruf für Glas des Jugendstils. Von Poschinger-Gläser finden sich bei Sammlern, in Museen und auf internationalen Kunstauktionen. Das Glashüttengut bildet damals wie heute eine Einheit aus Glasmanufaktur, Landwirtschaft und Forst. Die wirtschaftlichen Aktivitäten sind geprägt von der Landschaft: Poschinger-Gläser aus Buchenau um 1900. Die sanfte und dicht bewaldete Bergkette des Bayerischen Waldes hin zur Grenze nach Böhmen bildet das "Grüne Dach" Europas. Im Sommer üppiges Grün und im Winter endloser Schnee. Mutterkuh- und Gehegewildhaltung ganzjährig auf den Wiesen und Weiden des Gutes, sowie die eigene Gutshofmetzgerei und der Gutsgasthof erfüllen den Wunsch nach natürlichen, gesunden Nahrungsmitteln. Diese Idylle spricht viele Feriengäste und Erholungssuchende an. In komfortablen Ferienwohnungen und urigen Waldhütten verbringen sie entspannende und abwechslungsreiche Tage im Bayerischen Wald. Dazu gehört auch eine Besichtigung der Poschinger-Glasmanufaktur. Hier werden mit über 400-jähriger Tradition edle Gläser in reiner, aufwendiger Handarbeit hergestellt und durch Gravur, Schliff und Malerei veredelt. Souveränes Handwerk und filigrane Kunst bringen heute wie damals einzigartige Objekte und Unikate hervor. Poschinger-Gläser - Ausdruck von Stil und Klasse.

 

 

Kontakt

Karte FrauenauFreiherr von Poschinger Glasmanufaktur, Moosauhütte 14, 94258 Frauenau, Tel.: +49 (0) 9926 / 94010, Fax: +49 (0) 9926 / 1711

 

 

© Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayrischer Wald Änderungen bzw. Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes in Bayern. Alle Angaben ohne Gewähr (Red.

 

 

Baumwipfelweg Neuschönau

Baumwipfelpfad Bayerischer WaldIm September 2009 wurde im Nationalpark Bayerischer wald der Waldwipfelweg eröffnet. Auf diesem Wanderweg können sie in einer Höhe von 8 bis 25 Meter durch die unberührte Natur wandern. Durch einen Aufzug im Eingangsbereich können auch Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen oder ältere Menschen bequem den Pfad besuchen. Auf der Spitze des Baumwipfelpfades liegt eine herrliche Besucherplattform in 44 Meter Höhe. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Panoramablick auf die Berge und Wälder des Bayerischen Waldes.

Urlaubsland Bayerischer Wald

Röhrnbach im Bayerischen WaldRöhrnbach liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 12 zwischen der Dreiflüssestadt Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald. Wenige Autominuten sind es nicht nur nach Passau, sondern auch in die weithin bekannte Einkaufsstadt Waldkirchen (Saußbachklamm, Marktrichterfest, Rauhnacht, Kurparksee) und in die Kreisstadt Freyung (Schloß Wolfstein, Wildbachklamm Buchberger Leite, Jagd- und Fischereimuseum, Skizentrum). Vielen wird Röhrnbach sicher noch gut in Erinnerung sein als „Kühblach“ aus der Fernsehserie „Forsthaus Falkenau“.

Als „staatlich anerkannter Erholungsort“ verfügt Röhrnbach natürlich über alle wichtigen Freizeiteinrichtungen eines modernen Urlaubsortes, wie z.B.

  • Hallenbad 
  • Naherholungsgebiet Ilztal (Flusslandschaft der Jahre 2002/2003)
  • 65 km gepflegte Wanderwege (z.B. Mühlenweg)
  •  Wanderwege bei Außernbrünst 3,2 km und 4,8 km
  • Radwege (Der Donau-Ilz-Radweg führt über den Adalbert-Stifter-Radweg bis zum Böhmerwald)
  • Kinderspiel- und Bolzplätze, Kegelbahnen, Beach-Volleyballplatz
  • Reiten und Kutschfahrten (auch Pferdeschlittenfahrten)
  • Bastel- und Heimatabende, Diavorträge - Geführte Wanderungen, Fackelwanderungen, Nordic Walking
  • Ostermontagskirta (größter Kirta Niederbayerns)
  • Kerschkirta im Juli
  • Flohmarkt (letzter Sonntag im August)
  • Burgruine Kaltenstein
  • Heimatmuseum
  • Wallfahrtskirche „Maria Traum“ in Großwiesen

Wandern im Bayerischen WaldObwohl auch in Röhrnbach die Zeit nicht stehen geblieben ist, lebt es sich hier noch ein bisschen gemütlicher und weniger hektisch, als in vielen Tourismus Hochburgen. Mit einem „Geh sitz di her“ wird man schon mal eingeladen am Stammtisch Platz zu nehmen und für einen kleinen Plausch mit dem Wirt ist allemal Zeit. Da erfährt man dann so manche Geschichte aus früheren Tagen und bekommt Tipps für den nächsten Tag, wo man z.B. die „Steinerne Brücke“ besichtigen kann, die im Jahre 1592 entstand, oder wie man am besten den „Goldenen Steig“ auf den Spuren der „Salzsäumer“ erkundet.

Langweilig wird es einem ohnehin nicht in Röhrnbach, das der Kabarettist Günther Grünwald als „das pulsierende Herz des Bayerischen Waldes“ bezeichnete. Der Ort liegt so zentral, dass man alle Freizeiteinrichtungen im „Ferienland am Nationalpark Bayerischer Wald“ in wenigen Minuten erreicht:

  • Golfplätze in Waldkirchen (Poppenreut) und Grafenau (insgesamt liegen 13 Golfplätze im Einzugsgebiet)
  • Museumsdörfer Tittling und Finsterau
  • Nationalpark (Tierfreigelände, Informationszentrum in Neuschönau)
  • Skizentren Waldkirchen, Freyung, Grafenau, Mitterfirmiansreut und Hochficht (Oberösterreich)
  • Sommerrodelbahn Grafenau
  • Hochseilgarten Schönberg und Waldkirchen
  • Keltendorf Gabreta in Ringelai u.v.m.

Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Sehenswürdiglkeiten und interessantesten Ausflugsziele des Bayerischen Waldes und Böhmerwaldes auf. Lassen Sie sich überraschen!