Info-Telefon
+49 (0)8582 / 9159-0

Freizeit Bayerischer Wald - Wellnesshotel Jagdhof

 

PassauCard all-inclusive Bayerischer Wald

 

 

PassauCard all-inclusive im Bayrischer Wald

Urlaub im Passauer LandGenießen Sie Ihren Urlaub Bayrischer Wald, ohne ständig jede Menge Bargeld dabei zu haben. Entdecken Sie die herrliche Urlaubsregion Passauer Land - Südböhmen. Die Gegend wird Sie begeistern.

Die PassauCard dient in Bad Füssing, Bad Griesbach und Kirchham als Kur- und Gästekarte. Darüber hinaus gibt es die PassauCard all-inclusive für alle anderen Urlauber in der Region sowie natürlich für Einheimische. Mit dieser Erlebniskarte genießt der Inhaber freien Eintritt in eine Vielzahl von Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie zusätzliche Vergünstigungen.

 

 

Urlaub im Bayer. Wald, Österreich, Böhmen

Therme 1 Bad FüssingDie PassauCard wurde am 1. Mai 2001 eingeführt. Damals gehörten 90 Anbieter aus dem Tourismussektur in der Region zu den Partnern.

Bis jetzt ist die Zahl der Partner auf 150 angestiegen.

Sie kommen aus dem Bayerischen Thermenland, dem Bayerischen Wald, dem Inn- und Mühlviertel in Oberösterreich sowie aus Südböhmen.

 

 

Ausflugsziele im Passauer Land

Afrikamuseum Vilshofen NiederbayernDie PassauCard hat viele Vorteile, z. B. je 1 freier Eintritt in die drei Thermen in Bad Füssing, Wohlfühltherme Bad Griesbach i. Rottal, Golfressort Bad Griesbach, Rottal Terme® Bad Birnbach

Freie Eintritte zu Museen und Ausstellungen, Freizeitparks, Oberhausmuseum sowie Kloster Asbach, eine Dreiflüsserundfahrt mit dem Schiff in Passau oder eine Schiffahrt auf dem Inn uvm.

Außerdem haben Sie freie Fahrt im Streckennetz der VLP mit Bussen und Bahnen.

Entdecken Sie die Region Passauer Land und nutzen Sie die Vorteile mit freien Eintritten und vielen Vergünstigungen.

Die PassauCard all-inclusive ist bei den Tourist-Informationen und Kurverwaltungen, den Gastgebern im Passauer Land, sowie im Internet unter passaucard.de erhältlich.

Donauschiffahrt Passau Bayerischer Wald Casino in Bayern

 

 

Anfahrt und Karte

Karte Bayerwald Fahren Sie auf der Autobahn A3 Richtung 3-Flüsse Stadt Passau. Folgen Sie dieser bis zur Autobahnausfahrt 3-Flüsse Stadt Passau - Süd.

Wer Lust hat auf einen Tag voller interessanter Eindrücke rund um die Kultur und Geschichte der Dreiflüsse-Stadt Passau mit Museumsbesuch, Freizeitangeboten wie Erlebnisbad, Stadtführung, Dombesichtigung uvm., für den wird die PassauCard zur persönlichen Eintrittskarte.

 

 

Anschrift

P A S S A U C A R D - Ihre Erlebniskarte im Passauer Land
Domplatz 11
94032 Passau
Deutschland

Telefon: (0851) 397-251
Telefax: (0851) 397-392

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Freizeitangebot wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie- und Handelskammer Passau sowie die Traum-Wellnesshotels Bayern

V.i.S.d.P. - Verantwortlich für Texte, Bilder und Grafiken: PUTZWERBUNG Tourismus-Marketing Bayr. Wald. Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes in Bayern. Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen (Red. Bayern).

 

 

Baumwipfelweg Neuschönau

Baumwipfelpfad Bayerischer WaldIm September 2009 wurde im Nationalpark Bayerischer wald der Waldwipfelweg eröffnet. Auf diesem Wanderweg können sie in einer Höhe von 8 bis 25 Meter durch die unberührte Natur wandern. Durch einen Aufzug im Eingangsbereich können auch Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen oder ältere Menschen bequem den Pfad besuchen. Auf der Spitze des Baumwipfelpfades liegt eine herrliche Besucherplattform in 44 Meter Höhe. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Panoramablick auf die Berge und Wälder des Bayerischen Waldes.

Urlaubsland Bayerischer Wald

Röhrnbach im Bayerischen WaldRöhrnbach liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 12 zwischen der Dreiflüssestadt Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald. Wenige Autominuten sind es nicht nur nach Passau, sondern auch in die weithin bekannte Einkaufsstadt Waldkirchen (Saußbachklamm, Marktrichterfest, Rauhnacht, Kurparksee) und in die Kreisstadt Freyung (Schloß Wolfstein, Wildbachklamm Buchberger Leite, Jagd- und Fischereimuseum, Skizentrum). Vielen wird Röhrnbach sicher noch gut in Erinnerung sein als „Kühblach“ aus der Fernsehserie „Forsthaus Falkenau“.

Als „staatlich anerkannter Erholungsort“ verfügt Röhrnbach natürlich über alle wichtigen Freizeiteinrichtungen eines modernen Urlaubsortes, wie z.B.

  • Hallenbad 
  • Naherholungsgebiet Ilztal (Flusslandschaft der Jahre 2002/2003)
  • 65 km gepflegte Wanderwege (z.B. Mühlenweg)
  •  Wanderwege bei Außernbrünst 3,2 km und 4,8 km
  • Radwege (Der Donau-Ilz-Radweg führt über den Adalbert-Stifter-Radweg bis zum Böhmerwald)
  • Kinderspiel- und Bolzplätze, Kegelbahnen, Beach-Volleyballplatz
  • Reiten und Kutschfahrten (auch Pferdeschlittenfahrten)
  • Bastel- und Heimatabende, Diavorträge - Geführte Wanderungen, Fackelwanderungen, Nordic Walking
  • Ostermontagskirta (größter Kirta Niederbayerns)
  • Kerschkirta im Juli
  • Flohmarkt (letzter Sonntag im August)
  • Burgruine Kaltenstein
  • Heimatmuseum
  • Wallfahrtskirche „Maria Traum“ in Großwiesen

Wandern im Bayerischen WaldObwohl auch in Röhrnbach die Zeit nicht stehen geblieben ist, lebt es sich hier noch ein bisschen gemütlicher und weniger hektisch, als in vielen Tourismus Hochburgen. Mit einem „Geh sitz di her“ wird man schon mal eingeladen am Stammtisch Platz zu nehmen und für einen kleinen Plausch mit dem Wirt ist allemal Zeit. Da erfährt man dann so manche Geschichte aus früheren Tagen und bekommt Tipps für den nächsten Tag, wo man z.B. die „Steinerne Brücke“ besichtigen kann, die im Jahre 1592 entstand, oder wie man am besten den „Goldenen Steig“ auf den Spuren der „Salzsäumer“ erkundet.

Langweilig wird es einem ohnehin nicht in Röhrnbach, das der Kabarettist Günther Grünwald als „das pulsierende Herz des Bayerischen Waldes“ bezeichnete. Der Ort liegt so zentral, dass man alle Freizeiteinrichtungen im „Ferienland am Nationalpark Bayerischer Wald“ in wenigen Minuten erreicht:

  • Golfplätze in Waldkirchen (Poppenreut) und Grafenau (insgesamt liegen 13 Golfplätze im Einzugsgebiet)
  • Museumsdörfer Tittling und Finsterau
  • Nationalpark (Tierfreigelände, Informationszentrum in Neuschönau)
  • Skizentren Waldkirchen, Freyung, Grafenau, Mitterfirmiansreut und Hochficht (Oberösterreich)
  • Sommerrodelbahn Grafenau
  • Hochseilgarten Schönberg und Waldkirchen
  • Keltendorf Gabreta in Ringelai u.v.m.

Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Sehenswürdiglkeiten und interessantesten Ausflugsziele des Bayerischen Waldes und Böhmerwaldes auf. Lassen Sie sich überraschen!