Info-Telefon
+49 (0)8582 / 9159-0

Freizeit Bayerischer Wald - Wellnesshotel Jagdhof

 

Sommerrodelbahnen in St. Englmar

 

 

 

Sommerrodelbahnen in Sankt Englmar im Bayerwald

Die längsten sommerrodelbahnen im Bayerwald:
Doppelter Rodelspaß auf 2 x 1.000 m in Bob & Coaster

Bob & Coaster im Bayerischen WaldEinsteigen und losdüsen: Der BRANDNEUE Bayerwald-Coaster ist echt spektakulär!
Diese 1.000 m lange, auf Stelzen gesetzte „Allwetter-Schienenbahn“ überquert die Bobbahn (ebenfalls 1.000 Meter Länge) mehrmals. Neben Steilkurven und jeder Menge Jumps ist ein 360°-Steilwandkreisel in 6 Metern Höhe als absolutes Highlight integriert. Unser neues „Allwetter-Vergnügen“: Allwetter-Schienensystem, neuartiges Bremssystem, Sicherheitsgurte und Regenabdeckungen garantieren ungetrübten Fahrspaß bei jeder Witterung!

Sommerrodelbahn in Sankt Englmar im Bayerischen WaldBequem bergauf...und rasant bergab:
Faszination, Geschwindigkeit und gefahrloser Fahrspaß durch modernste Technik - im Bob und im Bayerwald-Coaster erwarten Sie spannende und abwechslungsreiche Fahrten!

Und mit den Sofort-Bildern der Rodel-Cams werden die rasanten Abfahrten mit Geschwindigkeitsmessung zur tollen Erinnerung.

Freizeit-Erlebnispark - EINTRITT FREI

Für die Kids gibt‘s hier soooo viel zu entdecken:

  • Sommerrodeln eine Freizeiteinrichtung im Bayerischen Wald in St. EnglmarSensationeller Wasserspielplatz
  • Bungee-Trampolin (bis zu 6 m hohe Luftsprünge für Jung & Alt)
  • Bumper-Boote sind der absolute Hit
  • Weitläufiger Streichelzoo
  • Echt lustiges Kühe-Melken
  • Kinderkarussell
  • Abenteuer-Spielplatz mit allem, was Spaß macht
  • Große Spielscheune mit Hüpfburg und vielem mehr
  • Sommerrodelbahnen im Bayerischen Wald - Ausflug nach St. EnglmarElektro-Autobahn
  • Tretrollerbahn
  • Sky-Dive
  • Rutschenparadies (verschiedene Rutschbahnen, Hängebrücke,...)
  • Spielhalle mit Automatenspielen für Groß und Klein
  • und vieles mehr

 

 

Aussichtsturm der Sommerrodelbahnen in St. Englmar20 m hoher Aussichtsturm:
Verschaffen Sie sich einen herrlichen Überblick und genießen Sie einen grandiosen Blick über die herrliche Donauebene bis hin zu den Alpen - am eindrucksvollsten mit dem Fernrohr auf der obersten Ebene!

Nichts wie hin zum Egidi-Buckel:
Ideal für einen tollen Ganztages-Ausflug!

Für das leibliche Wohl

Sommerrodelbahnen im Bayerischen Wald in St. EnglmarZur Stärkung zwischendurch gibt‘s bayerische Schmankerl, kühle Getränke und leckeres Eis im Selbstbedienungs-Restaurant „Egidi-Stüberl“.

Genießen Sie den herrlichen Panoramablick auf der großen Sonnenterrasse oder machen Sie es sich im Pavillon oder in der Gaststube mit Wintergarten gemütlich.

 

 

Feste und Veranstaltungen

Am „Egidi-Buckel“ weiß man zu feiern: Live-Musik, Grillspezialitäten, jede Menge Spaß & Attraktionen! Termine und Programm zu allen Veranstaltungs-Highlights (großes Pfingstfest, Freitags-Abendrodeln, u.v.m.) gibt‘s auf unserer Internetseite!

Freitags-Abendrodeln - Freitags von Juli bis Anfang September ab 17.00 Uhr bis in den Sonnenuntergang: Jede Fahrt nur € 1,- pro Person, Leckeres vom Grill, Lagerfeuer, geführte Quadtouren und vieles mehr

Anfahrtsbeschreibung zum EGIDI-BUckel

Aus Richtung München: A92 bis Deggendorf, dann A3 Richtung Regensburg bis Abfahrt Schwarzach/Sankt Englmar, anschließend 17 Kilometer nach Sankt Englmar, dann links Richtung Grün/Maibrunn (ca. 3 km), im Ortsteil Grün finden Sie die Sommerrodelbahnen am „Egidi-Buckel“ auf der rechten Seite

Aus Richtung Nürnberg: A3 Richtung Regensburg/Passau bis Abfahrt Bogen/Sankt Englmar, anschließend 17 Kilometer nach Sankt Englmar, im Ortsteil Grün finden Sie die Sommerrodelbahnen am „Egidi-Buckel“ auf der linken Seite

Aus Richtung Berlin: A9 Bayreuth bis zur Abfahrt Grafenwöhr, dort auf die B85 über Amberg - Schwandorf - Cham - Viechtach, in Viechtach Abfahrt rechts in Richtung Sankt Englmar (ca. 11 km), an Sankt Englmar vorbei und weiter in Richtung Bogen/Straubing (ca. 3 km), im Ortsteil Grün finden Sie die Sommerrodelbahnen am „Egidi-Buckel“ auf der rechten Seite

Öffnungszeiten

Ostern bis Anfang November: täglich 10.00 bis 18.00 Uhr 
15. Juli bis 31. August: täglich 9.00 bis 19.00 Uhr 
Termine und Programm zu allen Veranstaltungs-Highlights
(großes Pfingstfest, Freitags-Abendrodeln, u.v.m.) gibt‘s auf unserer Internetseite!

Anschrift für Informationen

Bayerischen WaldEgidi-Buckel Sommer-Rodelbahnen
Grün 10 
94379 St. Englmar / Ortsteil Grün
Tel. 09965/1203 oder 289
Fax 09965/9329
info@sommerrodeln.de

 

 

 

V.i.S.d.P. - Verantwortlich für Texte, Bilder und Grafiken: PUTZWERBUNG Tourismus-Marketing Bayerwald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayerischen Waldes (zwischen Donau und Böhmerwald). Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red.

 

 

Baumwipfelweg Neuschönau

Baumwipfelpfad Bayerischer WaldIm September 2009 wurde im Nationalpark Bayerischer wald der Waldwipfelweg eröffnet. Auf diesem Wanderweg können sie in einer Höhe von 8 bis 25 Meter durch die unberührte Natur wandern. Durch einen Aufzug im Eingangsbereich können auch Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen oder ältere Menschen bequem den Pfad besuchen. Auf der Spitze des Baumwipfelpfades liegt eine herrliche Besucherplattform in 44 Meter Höhe. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Panoramablick auf die Berge und Wälder des Bayerischen Waldes.

Urlaubsland Bayerischer Wald

Röhrnbach im Bayerischen WaldRöhrnbach liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 12 zwischen der Dreiflüssestadt Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald. Wenige Autominuten sind es nicht nur nach Passau, sondern auch in die weithin bekannte Einkaufsstadt Waldkirchen (Saußbachklamm, Marktrichterfest, Rauhnacht, Kurparksee) und in die Kreisstadt Freyung (Schloß Wolfstein, Wildbachklamm Buchberger Leite, Jagd- und Fischereimuseum, Skizentrum). Vielen wird Röhrnbach sicher noch gut in Erinnerung sein als „Kühblach“ aus der Fernsehserie „Forsthaus Falkenau“.

Als „staatlich anerkannter Erholungsort“ verfügt Röhrnbach natürlich über alle wichtigen Freizeiteinrichtungen eines modernen Urlaubsortes, wie z.B.

  • Hallenbad 
  • Naherholungsgebiet Ilztal (Flusslandschaft der Jahre 2002/2003)
  • 65 km gepflegte Wanderwege (z.B. Mühlenweg)
  •  Wanderwege bei Außernbrünst 3,2 km und 4,8 km
  • Radwege (Der Donau-Ilz-Radweg führt über den Adalbert-Stifter-Radweg bis zum Böhmerwald)
  • Kinderspiel- und Bolzplätze, Kegelbahnen, Beach-Volleyballplatz
  • Reiten und Kutschfahrten (auch Pferdeschlittenfahrten)
  • Bastel- und Heimatabende, Diavorträge - Geführte Wanderungen, Fackelwanderungen, Nordic Walking
  • Ostermontagskirta (größter Kirta Niederbayerns)
  • Kerschkirta im Juli
  • Flohmarkt (letzter Sonntag im August)
  • Burgruine Kaltenstein
  • Heimatmuseum
  • Wallfahrtskirche „Maria Traum“ in Großwiesen

Wandern im Bayerischen WaldObwohl auch in Röhrnbach die Zeit nicht stehen geblieben ist, lebt es sich hier noch ein bisschen gemütlicher und weniger hektisch, als in vielen Tourismus Hochburgen. Mit einem „Geh sitz di her“ wird man schon mal eingeladen am Stammtisch Platz zu nehmen und für einen kleinen Plausch mit dem Wirt ist allemal Zeit. Da erfährt man dann so manche Geschichte aus früheren Tagen und bekommt Tipps für den nächsten Tag, wo man z.B. die „Steinerne Brücke“ besichtigen kann, die im Jahre 1592 entstand, oder wie man am besten den „Goldenen Steig“ auf den Spuren der „Salzsäumer“ erkundet.

Langweilig wird es einem ohnehin nicht in Röhrnbach, das der Kabarettist Günther Grünwald als „das pulsierende Herz des Bayerischen Waldes“ bezeichnete. Der Ort liegt so zentral, dass man alle Freizeiteinrichtungen im „Ferienland am Nationalpark Bayerischer Wald“ in wenigen Minuten erreicht:

  • Golfplätze in Waldkirchen (Poppenreut) und Grafenau (insgesamt liegen 13 Golfplätze im Einzugsgebiet)
  • Museumsdörfer Tittling und Finsterau
  • Nationalpark (Tierfreigelände, Informationszentrum in Neuschönau)
  • Skizentren Waldkirchen, Freyung, Grafenau, Mitterfirmiansreut und Hochficht (Oberösterreich)
  • Sommerrodelbahn Grafenau
  • Hochseilgarten Schönberg und Waldkirchen
  • Keltendorf Gabreta in Ringelai u.v.m.

Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Sehenswürdiglkeiten und interessantesten Ausflugsziele des Bayerischen Waldes und Böhmerwaldes auf. Lassen Sie sich überraschen!