Info-Telefon
+49 (0)8582 / 9159-0

Freizeit Bayerischer Wald - Wellnesshotel Jagdhof

 

Golfclub in Bad Birnbach Bayern

 

 

Golfplatz in Bad Birnbach - Bella Vista Golfpark in Niederbayern

Golfurlaub in BayernDas ländliche Bad Birnbach liegt etwas erhöht über dem Tal der Rott. Gemeinsam mit Bad Füssing und Bad Griesbach bildet Bad Birnbach das niederbayerische Bäderdreieck. Bad Birnbach gehört zu Europas Nr. 1 unter den Golfregionen.

Der Bella Vista Golfpark beginnt mitten im Ort Bad Birnbach und ist in eine Parklandschaft integriert, in der Natur und Landschaft besonders gut harmonieren - wilde Sträucher und Hecken sowie ökologische Ruhezonen, Bachläufe und Biotope sind angelegt. Am ersten Abschlag kann man hinunterschauen auf Bayerns erholsamstes Urlaubsdorf. Mit jedem Abschlag gewinnen Sie an "Höhe" und es bietet sich eine beeindruckende Aussicht auf das umliegende Rattaler Hügelland - nicht ohne Grund heißt der Golfplatz in Bad Birnbach "Bella Vista".

 

 

Golfen im Rottaler Bäderdreieck - 18-Loch Golfplatz in Bad Birnbach -Spielen auf dem Gras des Old Courses.

Golf in Bayern Bad BirnbachDie Grüns machen diesen Platz einzigartig. Das Geheimnis ist der besondere Rasen, der in hier Verwendung gefunden hat. Festuca heißt das Zauberwort – diese Rasensorte, die erstmals auf einer Anlage in Deutschland verwendet wurde, wird auf den weltbekannten Plätzen in Turnberry, Carnousti und St. Andrews, der Wiege des Golfsports, auf dem legendären Old Course bespielt. Doch nicht nur die Grüns machen diesen Platz zu einem Erlebnis. Betörend ist der Ausblick bei Föhn – die fernen Alpen hängen dann wie ein Gemälde am Horizont.

 

 

Golfuraub in Bayern - 9-Loch-Platz

Bayern Golfurlaub in Bad BirnbachDie 9-Loch Golfanlage mit Längen von 80 bis 100 Metern ist ideal für Einsteiger und ambitionierte Kurzspieler. Golfanfänger haben die Möglichkeit, sich von Beginn an mit allen Gegebenheiten eines großen Golfplatzes vertraut zu machen. Ungestört vom täglichen Spielbetrieb kann hier auch die Platzreife für den 18-Loch Golfplatz erworben werden.

Driving Range auf dem Golfplatz in Bad Birnbach

Auf der Driving Range können Golfer auf über 40 Abschlagplätzen Schläge bis zu 280 Meter trainieren. Als zusätzliche Anspielpunkte stehen 8 Zielgrüns in unterschiedlicher Entfernung zur Verfügung. Die Abschlagplätze mit 140 m x 25 Meter große Fläche ermöglichen fortwährend hochqualitative Abschläge.

spiel!Golf-Parcours im Bad Birnbacher Golfplatz

Die spiel!Golf-anlage bietet 18 individuell gestaltete Bahnen aus Kunstrasen mit einer Gesamtlänge von 185 Meter. Auf den zwischen 8 und 25 Meter langen Bahnen müssen Sandbunker und viele virtuelle Hindernisse überwunden werden. Gespielt wird mit echten Golfbällen und richtigen Golf-Puttern.

 

 

Anfahrts-Beschreibung

Anfahrt nach Bad Birnbach in Bayern... aus Richtung Norden oder Osten
Über die Autobahn A3 Nürnberg - Regensburg - Passau, Ausfahrt Pocking, ca. 15 km auf der B 388 Richtung Bad Bad Birnbach.

... aus Richtung Westen
Von München über Landshut - Eggenfelden nach Bad Birnbach
Über die B 388 nach Bad Birnbach

... aus Richtung Süden
Von Salzburg über Simbach - Kößlarn - Bayerbach nach Bad Birnbach
Über die B 388 nach Bad Birnbach

 

 

Golfpark Bad BirnbachAdresse für weitere Infos

Bella Vista Golfpark
Bella Vista Allee 1
84364 Bad Birnbach

Telefon: (+49) 85 63 / 977 40 -0
Fax: (+49) 85 63 / 977 40 -29

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Freizeitsystem wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie- und Handelskammer Passau sowie die Traum Wellnesshotels

Impressum: Alle Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Tourismus-Marketing Bayrischer Wald. Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus-Werbung des Bayrischen Waldes. Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen (Red. Niederbayern).

 

 

Baumwipfelweg Neuschönau

Baumwipfelpfad Bayerischer WaldIm September 2009 wurde im Nationalpark Bayerischer wald der Waldwipfelweg eröffnet. Auf diesem Wanderweg können sie in einer Höhe von 8 bis 25 Meter durch die unberührte Natur wandern. Durch einen Aufzug im Eingangsbereich können auch Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen oder ältere Menschen bequem den Pfad besuchen. Auf der Spitze des Baumwipfelpfades liegt eine herrliche Besucherplattform in 44 Meter Höhe. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Panoramablick auf die Berge und Wälder des Bayerischen Waldes.

Urlaubsland Bayerischer Wald

Röhrnbach im Bayerischen WaldRöhrnbach liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 12 zwischen der Dreiflüssestadt Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald. Wenige Autominuten sind es nicht nur nach Passau, sondern auch in die weithin bekannte Einkaufsstadt Waldkirchen (Saußbachklamm, Marktrichterfest, Rauhnacht, Kurparksee) und in die Kreisstadt Freyung (Schloß Wolfstein, Wildbachklamm Buchberger Leite, Jagd- und Fischereimuseum, Skizentrum). Vielen wird Röhrnbach sicher noch gut in Erinnerung sein als „Kühblach“ aus der Fernsehserie „Forsthaus Falkenau“.

Als „staatlich anerkannter Erholungsort“ verfügt Röhrnbach natürlich über alle wichtigen Freizeiteinrichtungen eines modernen Urlaubsortes, wie z.B.

  • Hallenbad 
  • Naherholungsgebiet Ilztal (Flusslandschaft der Jahre 2002/2003)
  • 65 km gepflegte Wanderwege (z.B. Mühlenweg)
  •  Wanderwege bei Außernbrünst 3,2 km und 4,8 km
  • Radwege (Der Donau-Ilz-Radweg führt über den Adalbert-Stifter-Radweg bis zum Böhmerwald)
  • Kinderspiel- und Bolzplätze, Kegelbahnen, Beach-Volleyballplatz
  • Reiten und Kutschfahrten (auch Pferdeschlittenfahrten)
  • Bastel- und Heimatabende, Diavorträge - Geführte Wanderungen, Fackelwanderungen, Nordic Walking
  • Ostermontagskirta (größter Kirta Niederbayerns)
  • Kerschkirta im Juli
  • Flohmarkt (letzter Sonntag im August)
  • Burgruine Kaltenstein
  • Heimatmuseum
  • Wallfahrtskirche „Maria Traum“ in Großwiesen

Wandern im Bayerischen WaldObwohl auch in Röhrnbach die Zeit nicht stehen geblieben ist, lebt es sich hier noch ein bisschen gemütlicher und weniger hektisch, als in vielen Tourismus Hochburgen. Mit einem „Geh sitz di her“ wird man schon mal eingeladen am Stammtisch Platz zu nehmen und für einen kleinen Plausch mit dem Wirt ist allemal Zeit. Da erfährt man dann so manche Geschichte aus früheren Tagen und bekommt Tipps für den nächsten Tag, wo man z.B. die „Steinerne Brücke“ besichtigen kann, die im Jahre 1592 entstand, oder wie man am besten den „Goldenen Steig“ auf den Spuren der „Salzsäumer“ erkundet.

Langweilig wird es einem ohnehin nicht in Röhrnbach, das der Kabarettist Günther Grünwald als „das pulsierende Herz des Bayerischen Waldes“ bezeichnete. Der Ort liegt so zentral, dass man alle Freizeiteinrichtungen im „Ferienland am Nationalpark Bayerischer Wald“ in wenigen Minuten erreicht:

  • Golfplätze in Waldkirchen (Poppenreut) und Grafenau (insgesamt liegen 13 Golfplätze im Einzugsgebiet)
  • Museumsdörfer Tittling und Finsterau
  • Nationalpark (Tierfreigelände, Informationszentrum in Neuschönau)
  • Skizentren Waldkirchen, Freyung, Grafenau, Mitterfirmiansreut und Hochficht (Oberösterreich)
  • Sommerrodelbahn Grafenau
  • Hochseilgarten Schönberg und Waldkirchen
  • Keltendorf Gabreta in Ringelai u.v.m.

Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Sehenswürdiglkeiten und interessantesten Ausflugsziele des Bayerischen Waldes und Böhmerwaldes auf. Lassen Sie sich überraschen!