Info-Telefon
+49 (0)8582 / 9159-0

Freizeit Bayerischer Wald - Wellnesshotel Jagdhof

 

Freizeitgelände Röhrnbach

 

 

Freizeitgelände Röhrnbach

Einweihungsfeier Freizeitgelände RöhrnbachAuf Initiative des Vereins "Pro Röhrnbach" wurde durch viel Eigenleistung und Spenden das Röhrnbacher Freizeitgelände geschaffen und konnte im August 2013 feierlich eingeweiht werden.

 

Badespaß im Freizeitgelände Röhnbach, Bayern

Liegewiese im Freizeitgelände Röhrnbach Wasserspaß in Röhrnbach

Seitdem laden das klare Wasser und die herrlichen Liegewiesen, mit Kinderspielplatz und Floß zum Überqueren des Badeweihers, zum Sonnenbaden und Wasserspaß für "Jung und Alt" ein – passende Grundvoraussetzungen für einen unvergesslichen Aufenthalt im Bayer. Wald.

 

Bewegungspark

Bewegungspark im Freizeitgelände Röhrnbach Kletterpark im Bewegungspark der Gemeinde Röhrnbach

 


Im Juli 2017 wurde nahe dem Freizeitgelände ein Bewegungsparcours mit Barfußweg eröffnet. Dieses kostenlose Sport- und Bewegungsangebot soll zum Gesundheitsbewusstsein von Einheimischen und Gästen beitragen. Die Geräte sind für Kinder und Jugendliche ebenso geeignet wie für fitnessorientierte Erwachsene und rüstige Senioren. Erbaut wurde der Bewegungspark vom Werbe- und Tourismusverein Röhrnbach e.V.

Bayerischer Wald


Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums.

Mehrzweckhaus des Geländes

Mehrzweckhaus des Freizeitgelände RöhrnbachIm Mehrzweckhaus befinden sich Umkleideraum, Duschen und WC. Auch ein Behinderten WC ist vorhanden. Natürlich ist der Eintritt zum Freizeitgelände und Mehrzweckhaus kostenlos.

 

Tennis und Stockschießen im Bayrischer Wald

Tennisplatz des Freizeitgelände Röhrnbach Stockschießen im Freizeitgelände Röhrnbach

Nachdem in unmittelbarer Nähe bereits Tennisplätze und Stockbahnen vorhanden waren, ist das Freizeitangebot sehr vielseitig.

 

Spaß und Abenteuer in der Gemeinde Röhrnbach

Spielplatz des Freizeitgelände Röhrnbach Badespaß im Gelände


Im Winter ist der zugefrorene See der passendste Ort für die vielleicht ersten Versuche im Eislaufen oder Eisstockschießen.

Anfahrtsbeschreibung

AnfahrtsskizzeSie fahren über die Autobahn A 3 Würzburg - Nürnberg - Regensburg in Richtung Stadt Passau und nehmen die Autobahnausfahrt Aicha vorm Wald. Auf der B12 fahren Sie nun in Richtung Waldkirchen nach Röhrnbach.

 

Anschrift, Kontakt & Info

PRO Röhrnbach e.V.

Michael Ritzinger

Putzgartenstr. 2

94133 Röhrnbach

Tel: 08582 9159-0

oder

Werbe- und Tourismusverein Röhrnbach e.V.

Georg Lipp

Kleinwiesen 17

94133 Röhrnbach

Tel: 08551 913086

 

 

Redaktioneller Hinweis: Informationen und Bilder wurden zusammengestellt durch die Werbeagentur Putzwerbung, Perlesreut - Tourismus Marketing Bayr. Wald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayerischen Waldes (zwischen Donau und Böhmerwald). Alle Angaben ohne Gewähr (Red.

 

 

Baumwipfelweg Neuschönau

Baumwipfelpfad Bayerischer WaldIm September 2009 wurde im Nationalpark Bayerischer wald der Waldwipfelweg eröffnet. Auf diesem Wanderweg können sie in einer Höhe von 8 bis 25 Meter durch die unberührte Natur wandern. Durch einen Aufzug im Eingangsbereich können auch Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen oder ältere Menschen bequem den Pfad besuchen. Auf der Spitze des Baumwipfelpfades liegt eine herrliche Besucherplattform in 44 Meter Höhe. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Panoramablick auf die Berge und Wälder des Bayerischen Waldes.

Urlaubsland Bayerischer Wald

Röhrnbach im Bayerischen WaldRöhrnbach liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 12 zwischen der Dreiflüssestadt Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald. Wenige Autominuten sind es nicht nur nach Passau, sondern auch in die weithin bekannte Einkaufsstadt Waldkirchen (Saußbachklamm, Marktrichterfest, Rauhnacht, Kurparksee) und in die Kreisstadt Freyung (Schloß Wolfstein, Wildbachklamm Buchberger Leite, Jagd- und Fischereimuseum, Skizentrum). Vielen wird Röhrnbach sicher noch gut in Erinnerung sein als „Kühblach“ aus der Fernsehserie „Forsthaus Falkenau“.

Als „staatlich anerkannter Erholungsort“ verfügt Röhrnbach natürlich über alle wichtigen Freizeiteinrichtungen eines modernen Urlaubsortes, wie z.B.

  • Hallenbad 
  • Naherholungsgebiet Ilztal (Flusslandschaft der Jahre 2002/2003)
  • 65 km gepflegte Wanderwege (z.B. Mühlenweg)
  •  Wanderwege bei Außernbrünst 3,2 km und 4,8 km
  • Radwege (Der Donau-Ilz-Radweg führt über den Adalbert-Stifter-Radweg bis zum Böhmerwald)
  • Kinderspiel- und Bolzplätze, Kegelbahnen, Beach-Volleyballplatz
  • Reiten und Kutschfahrten (auch Pferdeschlittenfahrten)
  • Bastel- und Heimatabende, Diavorträge - Geführte Wanderungen, Fackelwanderungen, Nordic Walking
  • Ostermontagskirta (größter Kirta Niederbayerns)
  • Kerschkirta im Juli
  • Flohmarkt (letzter Sonntag im August)
  • Burgruine Kaltenstein
  • Heimatmuseum
  • Wallfahrtskirche „Maria Traum“ in Großwiesen

Wandern im Bayerischen WaldObwohl auch in Röhrnbach die Zeit nicht stehen geblieben ist, lebt es sich hier noch ein bisschen gemütlicher und weniger hektisch, als in vielen Tourismus Hochburgen. Mit einem „Geh sitz di her“ wird man schon mal eingeladen am Stammtisch Platz zu nehmen und für einen kleinen Plausch mit dem Wirt ist allemal Zeit. Da erfährt man dann so manche Geschichte aus früheren Tagen und bekommt Tipps für den nächsten Tag, wo man z.B. die „Steinerne Brücke“ besichtigen kann, die im Jahre 1592 entstand, oder wie man am besten den „Goldenen Steig“ auf den Spuren der „Salzsäumer“ erkundet.

Langweilig wird es einem ohnehin nicht in Röhrnbach, das der Kabarettist Günther Grünwald als „das pulsierende Herz des Bayerischen Waldes“ bezeichnete. Der Ort liegt so zentral, dass man alle Freizeiteinrichtungen im „Ferienland am Nationalpark Bayerischer Wald“ in wenigen Minuten erreicht:

  • Golfplätze in Waldkirchen (Poppenreut) und Grafenau (insgesamt liegen 13 Golfplätze im Einzugsgebiet)
  • Museumsdörfer Tittling und Finsterau
  • Nationalpark (Tierfreigelände, Informationszentrum in Neuschönau)
  • Skizentren Waldkirchen, Freyung, Grafenau, Mitterfirmiansreut und Hochficht (Oberösterreich)
  • Sommerrodelbahn Grafenau
  • Hochseilgarten Schönberg und Waldkirchen
  • Keltendorf Gabreta in Ringelai u.v.m.

Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Sehenswürdiglkeiten und interessantesten Ausflugsziele des Bayerischen Waldes und Böhmerwaldes auf. Lassen Sie sich überraschen!